Tobys Zimmer (German Edition)

By Pat Barker

Was once macht der Krieg mit der Kunst - und die Kunst mit dem Krieg?

Elinor und Toby sind Schwester und Bruder, Freunde und engste Vertraute. Im Jahrhundertsommer 1912 verbringen sie eine Nacht gemeinsam in Tobys Zimmer. Ihr Geheimnis nimmt Elinor später mit an die Slade college of good paintings in London, wo sie Kunst studiert, während Toby im Royal military clinical Corps in den Schützengräben Frankreichs dient.

1917 wird Toby als »Vermisst, vermutlich gefallen« gemeldet. Elinor stürzt in tiefe Trauer. Sie schließt sich als Assistentin dem Künstler und Chirurgen Henry Tonks an und beginnt, für ihn die zerstörten Gesichter von Soldaten zeichnerisch zu dokumentieren. In Tonks' Umfeld erwartet sie Aufschluss über Tobys Tod.

Show description

Quick preview of Tobys Zimmer (German Edition) PDF

Similar Contemporary Literature books

The Philosopher's Apprentice: A Novel

A super thinker with a expertise for self-destruction, Mason Ambrose gratefully accepts a suggestion no ravenous ethicist may perhaps refuse. He needs to shuttle to a personal tropical island and coach Londa Sabacthani, a gorgeous, amazing adolescent who has misplaced either her reminiscence and her sense of right and wrong in a freak coincidence.

The Last Best Kiss

Jane Austen involves modern day la in Claire LaZebnik's resourceful tackle Persuasion, the place seventeen-year-old Anna Eliot reveals out no matter if there is any such factor as a moment likelihood in terms of old flame. enthusiasts of Polly Shulman, Maureen Johnson, Elizabeth Eulberg, Stephanie Perkins, and, after all, Jane Austen will love this irresistibly humorous and romantic modern story.

The Wedding Bees: A Novel of Honey, Love, and Manners

Sugar Wallace didn't think in love firstly sight, yet her bees did. . . . each spring Sugar Wallace coaxes her sleepy honeybee queen—presently the 6th in an extended line of Queen Elizabeths—out of the hive and we could her move slowly round a valuable outdated map. anywhere the queen stops is their subsequent vacation spot, and this 12 months it is ny urban.

Where She Went

The hugely expected sequel to the hot York instances bestselling and significantly acclaimed If I StayPicking up a number of years after the dramatic end of If I remain, the place She Went maintains the tale of Adam and Mia, from Adam's perspective. Ever given that Mia's choice to stick - yet now not with him - Adam's profession has been on a superb trajectory.

Additional resources for Tobys Zimmer (German Edition)

Show sample text content

Jetzt müsste es etwas leichter gehen. Versuch zu schlafen …« Kents Augen flatterten nach oben, sodass einige Sekunden lang nur Weiß zu sehen struggle. Verfluchter Mist, dachte Neville. Ich muss Brooke holen. Als er sicher conflict, dass Kent sich beruhigt hatte, so intestine es ging jedenfalls, lief er durch den Flur, im Lampenschein verfolgt von seinem eigenen blassen Schatten. Boiler murmelte Empörung, als ihm das Licht ins Gesicht schien. Schnell ging Neville durch zu dem Zimmer, das er sich mit Brooke teilte. Brookes Koje battle leer: wohl gerade pinkeln oder so. Woanders konnte er um diese Zeit nicht sein, es warfare zwei Uhr morgens. Neville wartete, aber Kent lag allein im Krankenzimmer, er musste dringend zu ihm zurück, und als Brooke nach einigen Minuten noch nicht da warfare, ging er ihn suchen. Die Laterne, die er hoch über dem Kopf hielt, zeigte schräge Regenlinien, die im dichten Schlamm verschwanden. Spritzend und glitschend ging er über den Hof zum Stall. Brooke hatte sich um sein lahmes Pferd gesorgt, dort würde er additionally sein. Erstaunlich, dass Pferde Ruhe brauchten und Menschen nicht. Die Tür stand offen. Drinnen conflict der Krach ohrenbetäubend, der Wind schleuderte den Regen auf das Wellblechdach. Kein Wunder, dass die Pferde unruhig waren. Die Dunkelheit schien erfüllt von schlenkernden Köpfen, stampfenden Hufen, Wiehern, Schnauben und hier und da einem silbrigen Aufblitzen, wenn ein rollendes Auge das Licht einfing. Neville battle gebannt von den Pferden: riesige Köpfe, pendelnde Leiber, der Geruch nach Scheiße und Stroh. In den Intervallen zwischen zwei Windböen meinte er Stimmen zu hören. Er folgte den Lauten und ging zwischen den Boxen hindurch bis zur letzten auf der linken Seite. Ein Gewirr aus Gliedmaßen und angestrengtes Atmen. Sein erster Gedanke struggle, ein Pferd sei gestürzt und trete im Stroh um sich. Sekundenlang redete sein Gehirn den Augen ein, sie betrachteten ein krankes Pferd, doch dann machte er in der Finsternis langsam Gesichter aus. Zunächst das eines Jungen, der benommen keuchte, und hinter ihm Brookes Gesicht, den Mund weit aufgerissen zu einem stummen Schrei. Neville wusste nicht, wie lange er dort stand, bevor Brooke die Augen öffnete und ihn erblickte. Sie starrten einander an. Und auf einmal konnte Neville sich wieder rühren. Er wich zurück, halb ging, halb rannte er zwischen den Reihen aufgescheuchter Pferde hindurch, stieß die Tür auf und fiel beinahe in den Hof. Er stand mit dem Rücken zur Mauer und betrachtete unbewegt die Regentropfen, die in Pfützen platschten, außerstande, einen Gedanken zu fassen. Er konnte nicht zur Station zurück, noch nicht. Stattdessen suchte er im angrenzenden Stall Schutz, wo er sich eine Zigarette ansteckte und tief atmend dastand, während sein Verstand mit dem kämpfte, used to be er soeben gesehen hatte. Der fool. Dieser verfluchte fool. Neville konnte die Dummheit nicht fassen. In diesen ersten Sekunden beschäftigte ihn nur die Sorge um Brooke, der alles riskierte, und wofür? Vom Eingang des Stalls sah er, wie Brooke herauskam und über den Hof lief.

Download PDF sample

Rated 4.79 of 5 – based on 22 votes