Murcons Vermächtnis (Perry Rhodan Silberbände, Band 107; Die Kosmischen Burgen, Band 2)

English intro
Perry Rhodan is the identify of a technology fiction sequence released given that 1961 in Germany, in addition to the identify of its major personality. it's a area opera, facing all significant issues of technological know-how fiction. Having bought over billion copies in pulp ebook structure all over the world, it's the so much profitable technological know-how fiction ebook sequence ever written.
For additional information at the subject material, see the English Wikipedia article on Perry Rhodan and/or the corresponding German Wikipedia article.

Deutsche Einführung
Perry Rhodan ist der Titelheld der gleichnamigen deutschen Science-Fiction-Serie, die seit dem eight. September 1961 ununterbrochen wöchentlich in shape von Heftromanen mit einer Druckauflage von etwa 80.000 Heften (Stand: Jahr 2011) erscheint. Insgesamt sind bisher 2700 Hefte mit run 160.000 Seiten erschienen, deren Geschichten einen Zeitraum von über 3000 Jahren umfassen (Stand: Mai 2013).
Die Serie erscheint inzwischen – neben der ursprünglichen Heftromanform – unter anderem auch in shape von Hardcovern, Taschenbüchern sowie Hörspielen und Hörbüchern. Die erste Auflage der Heftserie erreichte am 17. April 2015 die Nummer 2800, die den Beginn des 39. Zyklus (Die Jenzeitigen Lande) markierte.
Die Handlung der Perry-Rhodan-Serie ist in so genannte Zyklen gegliedert. Diese stellen inhaltlich weitgehend abgeschlossene Handlungsabschnitte dar und umfassen meist 50 oder a hundred Heftromane.
Die Silberbände bilden die Hauptbuchreihe der Perry Rhodan-Serie. In den einzelnen Bänden sind mehrere überarbeitete Hefte der Perry Rhodan-Heftserie enthalten. Die Bücher bauen ebenso wie die Hefte aufeinander auf. Wegen ihrer silbernen Einbände werden sie als Silberbände bezeichnet.

Zyklus: 15. Zyklus: Die Kosmischen Burgen
Handlung und weitere Informationen (Achtung: Spoiler!): Perrypedia: PRHC107

Inhaltsangabe
Anfang des Jahres 3587 nach Christus: Mit einer großen Raumflotte belagern die Loower das Solsystem und seine Planeten. Sie sind der Spur des mysteriösen ›Auges‹ gefolgt, das vor langer Zeit dem Roboter Laire entwendet und auf der Erde verborgen worden ist. Es soll den Weg öffnen in die kosmischen Bereiche jenseits der Materiequellen.
Doch längst hat es der machtbesessene Mutant Boyt Margor an sich gebracht und verfolgt damit skrupellos seine eigenen Ziele. Nur zwei Wesen sind in der Lage, dem Mutanten zu folgen: der Helk Nistor, ein Roboter der Loower, und das Mädchen Baya Gheröl. Die beiden verschlägt es auf eine fremde Welt, wo sie zwischen die Fronten eines Überlebenskampfs geraten.
In der Zwischenzeit erscheinen überall auf der Erde geheimnisvolle Feuerkugeln. Und niemand kann verhindern, dass die Unbekannten Menschen entführen…

Enthaltene Originalromane (in der Reihenfolge des Buches):
• PR 903 - Der Quellmeister
• PR 904 - Murcons Burg
• PR 915 - Murcons Vermächtnis
• PR 916 - Der Quellmeister und die Bestie
• PR 912 - Die Truppe der Berserker
• PR 913 - Im Land der Riesen
• PR 914 - Begegnung auf Zaltertepe
• PR 922 - Invasion der Feuerkugeln

Show description

Quick preview of Murcons Vermächtnis (Perry Rhodan Silberbände, Band 107; Die Kosmischen Burgen, Band 2) PDF

Similar Space Opera books

Version 43

The Exodus Universe. Your odds of surviving quantum teleportation are, kind of, fifty/fifty. the one ones loopy sufficient to aim it are the determined, the insane, and people sentenced to exile for his or her crimes. Belladonna is domestic to the survivors of the fifty/fifty-- and is for this reason a planet run by means of criminals and thieves.

Shrine of Stars (Confluence, Book 3)

Who may lay time to leisure, or elevate it up from its tomb?

The Ancients of Days--humans lower back from an extended exile within the depths of time and area and history--brought heresy and doubt to the synthetic global of Confluence, and ignited a poor civil war.

Of all of the diverse creatures of Confluence's 10000 genetically manipulated bloodlines, simply younger Yama holds the facility to finish the clash, for who ever controls him controls the myriad machines of the area. even though now a helpless captive being solid right into a weapon of terrible final result, Yama needs to win the fight to reclaim his soul, and whole his look for the real tale of his origin--a tale mapped eons sooner than his beginning.

Valiant (The Lost Fleet, Book 4)

? Black Jack? Geary has ordered his fleet again to the Lakota megastar process the place the Syndics approximately destroyed them, a determined gamble which can supply them a scuffling with probability of survival? or tear them aside.

Legion of the Damned

There's one ultimate selection for the hopeless--the terminally ailing, the condemned criminals, the sufferers who can't be stored: turning into cyborg infantrymen within the Legion. Their human our bodies are destroyed and they're reborn as residing guns. but if extraterrestrial beings assault the Empire, the Legion needs to pick out aspects.

Additional info for Murcons Vermächtnis (Perry Rhodan Silberbände, Band 107; Die Kosmischen Burgen, Band 2)

Show sample text content

Er ist sicher froh, dass er wenigstens die eigene Haut gerettet hat. Es blieb ihm nach meiner Ansicht keine Zeit mehr, den Gastwirt an sich zu bringen. Außerdem kennen wir Boronzot. Wenn er den Gastwirt hätte, würde er es laut hinausposaunen ? nur um uns zu ärgern. « Die Diskussion konzentrierte sich darauf, wie viele Truppen die einzelnen Organisationen zur Besetzung des Techno-Spürer-Sektors zur Verfügung stellen konnten. Zum Schluss kam die Rede wieder auf den Gastwirt. Garlotta drängte darauf, dass jede corporation die Grenzen ihres Bereichs scharf überwache und sofort Nachricht gebe, wenn der Fremde gesichtet wurde. Salsaparú wandte sich an die Königin. �Inzwischen ist mir ein neuer Gedanke gekommen. Ich bitte um deine Erlaubnis, ihm nachgehen zu dürfen. « �Kannst du in dieser Runde darüber sprechen? «, erkundigte sich die Königin. �Warum nicht? Ihr habt mir vor kurzer Zeit ausgeredet, dass Boronzot den Gastwirt hat. Wenn er sich aber nicht im Bereich der Wahren Zaphooren befindet und außerdem meinen Turm nicht betreten hat, dann gibt es nur noch einen Ort, an dem wir nach ihm suchen können: den Sektor der Techno-Spürer. Ich möchte diese Suche selbst leiten. « �Du hast meine Erlaubnis«, antwortete Garlotta gnädig. Pankha-Skrins Marsch durch den Sektor der Techno-Spürer battle wie eine Wanderung durch ein Märchenreich. Seinem geübten Blick entging nicht, dass die Technik der Zaphooren zwar gewaltig und vielseitig, aber ungeheuer alt battle. Der Quellmeister sah seinen Verdacht bestätigt. Die Zaphooren hatten keineswegs ihre eigene Technik entwickelt, sie bedienten sich vielmehr Murcons Hinterlassenschaft. Die Ur-Zaphooren mochten raumfahrende Nomaden gewesen sein und etwas von intergalaktischer Astronautik verstanden haben. Ob sie ihre eigene Technik besessen, ihre eigene Forschung betrieben hatten, blieb dahingestellt. Aber selbst wenn es so gewesen wäre, musste es doch bald nach Murcons Tod oder Vertreibung zu einem Verfall der Kenntnisse und des Forschungsdrangs gekommen sein. Spätere Generationen der Zaphooren hatten sich mit Murcons Technik vertraut gemacht und diese für ihre Zwecke genützt. Die Prinzipien hatten sie dennoch nie begriffen. Pankha-Skrin erkannte das an einigen halb fertigen Geräten, die Vajlans Leute begonnen hatten. Nach ihrer Fertigstellung hätten sie zu nichts getaugt. Er gelangte an den Rand der großen Plattform, von der die Grauen Boten starteten. Das battle jener rückwärtige Teil der großen Metallfläche, der von den darüber liegenden Abschnitten der Burg überwölbt wurde. Hier befand sich die Werft, in der die Techno-Spürer neue Graue Boten gebaut hatten, um die Verluste der Robotflotte an der Gefährlichen Grenze auszugleichen. Auch hier konnte von eigenem Schaffen der Zaphooren nicht die Rede sein. Die Werft warfare vollautomatisch. Im Lauf wer weiß wie vieler Generationen hatten Vajlans Vorgänger gelernt, die richtigen Knöpfe zu drücken. Den relaxation besorgte die Anlage. Die Existenz des zaphoorischen Volkes hing von dem einwandfreien Funktionieren einer Technik ab, die viele Jahrmillionen alt conflict und von den Zaphooren nicht verstanden wurde.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 15 votes