Die Erbschaft des Herrn de Leon: Roman

By Anna Enquist

Als type schon fühlte sich Wanda Wiericke in der Musik vollkommen aufgehoben. Später, als gefeierte Konzertpianistin, vermisste sie nichts und niemanden, auch nicht ihren Mann. Jetzt, in einem Dorf in den französischen Pyrenäen, spielt sie nur noch für sich. Und doch ist ihr, als fehlte etwas, als habe ihr geliebter Klavierlehrer Max de Leon, der eines Tages für immer verschwand und ihr einen Koffer voller Noten hinterließ, ein Geheimnis mit sich genommen, das alles erklären könnte …

Show description

Quick preview of Die Erbschaft des Herrn de Leon: Roman PDF

Best Contemporary Literature books

The Philosopher's Apprentice: A Novel

An excellent thinker with a expertise for self-destruction, Mason Ambrose gratefully accepts a suggestion no ravenous ethicist may possibly refuse. He needs to trip to a personal tropical island and show Londa Sabacthani, a stunning, outstanding adolescent who has misplaced either her reminiscence and her sense of right and wrong in a freak coincidence.

The Last Best Kiss

Jane Austen involves modern day la in Claire LaZebnik's ingenious tackle Persuasion, the place seventeen-year-old Anna Eliot unearths out even if there is one of these factor as a moment likelihood by way of past love. enthusiasts of Polly Shulman, Maureen Johnson, Elizabeth Eulberg, Stephanie Perkins, and, in fact, Jane Austen will love this irresistibly humorous and romantic modern story.

The Wedding Bees: A Novel of Honey, Love, and Manners

Sugar Wallace didn't think in love firstly sight, yet her bees did. . . . each spring Sugar Wallace coaxes her sleepy honeybee queen—presently the 6th in an extended line of Queen Elizabeths—out of the hive and shall we her move slowly round a precious previous map. at any place the queen stops is their subsequent vacation spot, and this 12 months it really is ny urban.

Where She Went

The hugely expected sequel to the recent York occasions bestselling and significantly acclaimed If I StayPicking up numerous years after the dramatic end of If I remain, the place She Went keeps the tale of Adam and Mia, from Adam's perspective. Ever because Mia's choice to stick - yet no longer with him - Adam's occupation has been on a superb trajectory.

Extra info for Die Erbschaft des Herrn de Leon: Roman

Show sample text content

Hier steht es aber, klar und deutlich. used to be heißt das, du wußtest es nicht? Du bereitest dein Programm doch schon seit Wochen vor. Du wußtest es sehr wohl! Dabei wolltest du den ganzen Zirkus doch absagen, schon vor Monaten! « �Ich hab’s vergessen. « �Das kann doch nicht wahr sein. Zwei Monate im Bus durch Amerika. Aufregung. Zuwenig Schlaf. Schlechtes Essen. Im fünften, sechsten Monat schwanger. Denk doch mal nach! « Bouws Gesicht ist rot angelaufen. Seine Lippen zittern. Zwischen Wanda und ihm steht der große Tisch, das Licht der Lampe glitzert auf dem glänzenden Holz. �Aber ich will spielen. Ich muß es machen. « Wanda hört sich selbst reden. Es rauscht in ihren Ohren. Sie versucht sich gerade zu halten. Flammende Schmerzen ziehen von ihrem Rücken bis in die Beine. Sie stemmt die Füße gegen den Boden. �Bitte nicht weggehen«, sagt Bouw plötzlich ganz leise. �Ich hab mich so gefreut, daß du zu Hause bleibst. Mit deinem dicken Bauch. Daß wir alles für das style herrichten. Geh nicht. Ruf morgen an. Daß sie jemand anderen nehmen sollen. Wenn es medizinische Gründe gibt, darfst du deinen Vertrag brechen. Wanda? « Wanda löst sich von der Tür und macht zwei Schritte ins Zimmer hinein. An der Innenseite ihrer Schenkel läuft es hot herunter. Auf den hellen Holzboden tropft Blut. Es läuft aus ihr heraus und tropft auf den Boden, in runden Flecken, die an den Rändern fransig zerlaufen. Immer mehr. Das Rauschen in ihren Ohren schwillt an, es singt in ihrem ganzen Kopf. Obwohl sie die Augen offen hat, sieht sie nur Schwarz, Schwarz mit Lichtblitzen darin. Sie hört die Beine von Bouws Stuhl über den Boden schrappen. Er ruft etwas. Sie fällt. Dritter Teil 21 Abrupt schwenkte der Wagen in eine Parkbucht und rammte mit quietschenden Bremsen gegen den hohen Bordstein. Zweitausend Kilometer gefahren, und immer noch stach dieselbe Sonne in die Augen. Brieftasche, Sonnenbrille. Mit der Ferse stieß er die Fahrertür zu, lehnte sich auf die Steinbrüstung und schaute in das Flußbett hinunter, in dem eine braungelbe Brühe gemächlich dahinfloß und Steine, Plastikflaschen und Reifen umspülte. Bouw drehte sich auf dem Absatz um und machte sich zwischen schwitzenden Touristen in kurzen Hosen auf den Weg ins Ortszentrum. Auspuffgase. Hupen. Hitze. Ärgerlich machte er viel zu große Schritte, mußte Bummelanten und Entgegenkommenden ausweichen und wäre speedy über die Leine gestolpert, an der eine hochmütig dreinblickende Frau ihren Pudel spazierenführte. used to be für ein Scheißkaff, used to be für ein verdammter Lärm, was once für ein elendes Klima. Wie hatte er nur auf die Idee verfallen können, hierher zu fahren, sich ein lodge zu suchen und ein paar Tage zu bleiben? Weg hier, zurück zum automobile, einsteigen und umkehren. Aber seine Beine liefen weiter, und nach wenigen Minuten kam er zu einem Platz, auf dem Menschen dicht an dicht um ein viereckiges Bassin saßen und ihre Füße ins Wasser hielten. Angeekelt wandte er den Blick ab und sah gegenüber das kolossale on line casino, das mit orangen und grellgrünen Plastikfähnchen behängt conflict. Auf den Eingangsstufen saßen Jungen und Mädchen mit entblößten Bäuchen und fettigen Haaren.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 36 votes